Warum man VPN benutzen sollte

Brauchen Sie wirklich ein VPN? Einfache Antwort: Ja. Es gibt mehrere gute Gründe, sich ein VPN zuzulegen. Die beiden Hauptgründe sind Privatsphäre und Zugang.
Öffentliche WiFi-Netzwerke, wie sie in Cafés, Flughäfen und anderen öffentlichen Bereichen angeboten werden, sind extrem gefährlich. Alles, was Sie brauchen, ist ein Hacker, der mit demselben Netzwerk verbunden ist, und er kann leicht alle Ihre Aktivitäten ausspionieren. Ein VPN verhält sich wie ein unsichtbarer Mantel, der alles verbirgt, was Sie auf Ihrem Handy oder Computer tun.


Und warum ein VPN zu Hause verwenden? Sie können ein VPN auch verwenden, um sich vor Internetdienstanbietern (ISPs), Regierungen und Werbetreibenden zu schützen. Dadurch werden Zensur, Preisdiskriminierung und regionale Sperrung von Medien vermieden.
Im Jahr 2017 gaben die Vereinigten Staaten die Netzneutralität aufgrund des Grundsatzes auf, dass ISPs alle Internetdaten gleich behandeln sollten, und die Verfahren zu diesem Thema dauern an. Durch die vollständige Beseitigung der Netzneutralität können ISPs persönliche Informationen wie Browserverlauf, physische Standorte, Krankenakten und sogar Sozialversicherungsnummern sammeln und verkaufen. Dies ermöglicht Ihrem ISP, Verbindungen zu verlangsamen, wenn Sie häufig Daten herunterladen oder streamen und wenn Sie bestimmte Internetbenutzer mit anderen Formen der Ungleichbehandlung behandeln. VPN verhindert, dass Ihr ISP Ihren Browserverlauf und andere persönliche Informationen einsieht.

Weitere Vorteile von VPN:
Überall streamen: Wenn Sie sich im Ausland befinden oder auf Ihr Streaming-Konto in Ihrem Land zugreifen möchten, ist es an Ihrem aktuellen Standort möglicherweise nicht verfügbar. Wenn Sie jedoch die IP-Adresse Ihres Heimatlandes verwenden, haben Sie Zugriff auf alle Ihre Lieblingsseiten, als wären Sie zu Hause.
Zugriff auf regional gesperrte Websites: Bestimmte Institutionen wie Schulen, Bibliotheken und Unternehmen blockieren den Zugriff auf bestimmte Websites und soziale Medien. Die vom VPN bereitgestellte verschlüsselte Verbindung kann diese Sperre jedoch umgehen.
Wie man Zensur vermeidet: Jede Regierung hat ihre eigene Agenda, von denen einige extrem für die Verwaltung von Informationen sind. In einigen Ländern gilt die Umgehung staatlicher Vorschriften als illegal, aber wir glauben an die Meinungsfreiheit.
Preisdiskriminierung überwinden: Preisdiskriminierung kann Ihnen auf zwei Arten schaden. Zum einen ist Ihr Standort wichtig. In San Francisco und New York beispielsweise sind die Lebenshaltungskosten und damit das Einkommen hoch. Kluge Unternehmen wissen das und programmieren ihre Websites so, dass sie Benutzer in diesen Regionen für die folgenden Zwecke anziehen: B. Tickets weisen höhere Preise auf.
Zweitens gibt es eine Preisdiskriminierung aufgrund von Käufen und vom Anbieter erfassten Präferenzen. Wenn sie wissen, dass Sie ein bestimmtes Produkt regelmäßig kaufen, können sie diese Informationen an den Hersteller verkaufen, und vorausgesetzt, Sie werden dieses Produkt trotzdem kaufen, werden Sie mit dem höheren Preis konfrontiert. Die durch das VPN bereitgestellte Anonymität schützt Sie vor solch gezieltem Marketing.
Lassen Sie sich nicht von Ihren Aktivitäten verfolgen: Als weiterer Punkt muss betont werden: Lassen Sie sich nicht von Hackern, Cyberkriminellen, Unternehmen, Regierungen oder sogar Ihrem eigenen ISP verfolgen. Schützen Sie sich vor Bevormundung, Zielmarketing und Diskriminierung.

Du willst VPN aber kostenlos ? Hier mehr zum Thema „VPN Kostenlos

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.